Besucherkind

Ich war faul die letzten beiden Wochen, zwar war ich immer mal wieder am Rechner, aber so richtig hat mir die Schreiblust gefehlt, auch wenn es eigentlich viel zu berichten gäbe. Außerdem haben wir sehr viel Zeit im Garten verbracht, denn das gute Wetter konnten wir uns nicht entgehen lassen. Und so wird es Zeit, dass ich mal ein paar Dinge “abarbeite”.

Wir hatten ein paar Tage lang ein Besucherkind bei uns, genauer gesagt meinen Neffen Flori. Da er schon ewig nicht mehr bei uns zu Besuch war, bin ich ganz spontan bei ihm zu Hause vorbei und hab ihn zu uns eingeladen und aus einem Nachmittagsbesuch wurden dann 3 Übernachtungen. Ich muss ganz ehrlich sagen: Ich muss mir meinen Neffen öfter mal “ausborgen”, denn so entspannt waren meine Tage schon lange nicht mehr. Ich habe kaum gemerkt, dass ich zwei Kinder hier habe. Teilweise habe ich nicht mal gemerkt, dass ich überhaupt Kinder hier habe, waren die beiden entweder im Garten verschwunden oder im Kinderzimmer. Ok das Schlachtfeld war hinterher größer als wenn einer allein spielte, aber das haben beide ohne zu meckern auch wieder beseitigt als ich “aufräumen!” gesagt habe. Wenn das bei Geschwistern auch so funktioniert brauchen wir dringend ein zweites Kind.

Momo ist ja sowieso immer hin und weg, wenn Flori bei uns ist, er ist sein großes Idol und lässt ihn nicht aus den Augen. Tränen gibt es nur ganz ganz selten und wenn ist es auch ganz schnell wieder vorbei. Meistens höre ich die beiden nur kichern und gackern. Und auch wenn Momo sprachlich noch sehr eingeschränkt ist, verstehen sich sich irgendwie trotzdem und stiften sich gegenseitig zum Blödsinnmachen an. Was ich stillschweigend hinnehme solange keine Verletzungs- oder Bruchgefahr besteht…So und nun muss ich aber mal schauen gehen…wir haben nämlich wieder meinen Neffen da.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>