Ein kleines Danke schön für meine Bilder

Heute soll es mal nicht um Momo und seine Erlebnisse gehen, sondern vielmehr möchte ich den Blog heute mal nutzen, um “Danke” zu sagen und vielleicht auch um ein wenig Werbung zu machen.

Bedanken möchte ich mich bei meiner Mutti, Sylvia, die viel Zeit für mich aufbringt um die Bilder für meinen Blog zu gestalten. Angefangen beim Header an dem sie solange gefeilt, gefärbt, gedreht und gewendet hat bis ich glücklich und zufrieden war und beim Hintergrund, den sie mir passend dazu angefertigt hat. Weiter über die Bilder, die sie für meine Beiträge anpasst, teilweise rahmt und mit meinem Wasserzeichen versieht. Zu den beiden Collagen für meinen letzten Beitrag, wo sie erstmal unzählige Fotos sichten musste, die wir gemacht hatten, um die richtigen zu finden und die dann so schön zusammenzufügen. Aber auch danke, dass sie sich immer gleich Zeit nimmt für meine Bilder, auch wenn sie noch andere Aufträge liegen hat und natürlich auch danke für all die zukünftigen Bilder, die sie mir gestalten wird.

Für alle die, die vielleicht mal ein wenig stöbern möchten, was meine Mutti sonst noch alles so für Bilder und Grafiken gestaltet oder auch mal Interesse an dem ein oder anderen Bild oder Grafik hat, der kann *hier* mal ein wenig stöbern gehen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>