Muttertagsüberraschung

Nachdem ich mein Muttertagsgeschenk, das Armband was ich gewonnen hab, ja schon vor ein paar Tagen bekommen hab, hatten meine beiden Männer noch eine extra Überraschung für mich besorgt. Die Muttertagsedition von petiteBox wartete Sonntagmorgen darauf von mir geöffnet zu werden. Ich muss ja ehrlich zugeben: Ich bin bei soetwas immer unendlich gespannt was mich erwartet, ähnlich geht es mir auch immer mit meiner GlossyBox. Auch wenn es immer etwas von Glückspiel hat und ich mir durchaus bewusst bin, dass ich auch enttäuscht sein könnte vom Inhalt, ist die Vorfreude und Spannung riesig und bis jetzt konnte ich mich mit jedem Produkt anfreunden was ich drin hatte.

Nun aber zu meiner Box und ihrem Inhalt:

Wie üblich gab es erst einmal ein Schreiben mit ein paar netten Worten an uns Mamis, der Ankündigung, dass es in dieser Box nur um uns Mamas gehen wird, und dass wir uns mit dem Inhalt von Kopf bis Fuss verwöhnen können. Aber es wurde auch verraten, dass noch eine kleine extra Überraschung enthalten sein wird. Und dann galt es auch schon die Box zu durchstöbern und zu schauen welche Produkte mich dort erwarteten.

Das Erste was mir entgegen sprang war ein pinkes Etwas, was sich nach näheren betrachten als ein “Disco Piep-Ei” herausstellte. Dieses Ei soll uns in Zukunft das Eierkochen erleichten,  indem es eine Melodie spielt wenn der gewünschte Härtegrad erreicht ist. Gespielt werden 3 verschiedene Melodien: “Celebration” für weiche Eier, “Thats the Way (I like it)” für mittelweiche Eier und “Last night a DJ save my Life” für Harte Eier. Das Piep-Ei wurde natürlich gleich zum Muttertagsfrühstück getestet und unsere mittelweichen Eier waren genau richtig. Kosten soll das Piep-Ei 19,80 €

Als nächstes entdeckte ich ich eine Kerze von Yankee Candle sie soll aus reinen ätherischen Ölen bestehen und bis zu 15 Stunden brennen, was ich für so eine kleine Kerze ziemlich lang finde. Ob ich sie ausprobieren werde kann ich jetzt noch nicht sagen, da ich den Geruch von Vanille nicht besonders mag, aber mal schauen. Die Yankee Candle kostet im Laden 2,45 €

Danach holte ich eine Flasche von Bellybuttons “Streifenlos Köperöl” aus meiner Schatzkiste, worüber ich mich sehr freue. Ich wollte schon immer mal ein Produkt von Bellybutton ausprobieren doch muss ich ehrlich gestehen das sie mir zu teuer sind, doch nun  habe ich ja die Möglichkeit und werde diese ausgiebig nutzen. Die Inhaltsstoffe klingen schon mal gut; enthalten sind z.B. Nachtkerzenöl, Mandelöl, Avocadoöl, Traubenkernöl und Vitamin E. Kosten soll eine 200 ml Flasche 16,95 € und sie war in Originalgröße enthalten.

Für Faltenfreie Mamaaugen war noch eine Intensiv Augencreme “Rose Granatapfel” von Primavera. Ich kannte diese Marke bisher nicht und bin deshalb sehr gespannt auf die Wirkung der Creme. Neben Rosen- und Granatapfelöl ist auch noch Augentrostextrakt enthalten, was das genau ist kann ich nicht sagen aber der Name verspricht ja viel. Den Geruch empfinde ich als sehr angenehm und sie zieht sehr schnell in die Haut ein, was ich sehr wichtig finde da ich das Gefühl von frisch eingecremter Haut nicht mag. Enthalten sind in dem kleinen Tübchen 15 ml die stolze 39,00 € kosten.

Weiter ging es mit einem kleinen persönlichen Highlight, der Lavolta Shéa Naturcreme Soft. Ich kenne diese Creme schon einige Jahre und zumindest bei mir und meinen stark geschundenen, trockenen und teilweise gerissenen Friseurhänden hat sie wahre Wunder bewirkt.  Es sind keinerlei Emulgatoren, Farb-, Duft- und Konservierungsstoffe enthalten und ich bin mir sicher, dass sie auch Momo helfen wird wenn sich seine Neurodermitis mal wieder meldet. 10 ml von diesem kleinen Wundermittel kosten 5,00 € die ich aber für durchaus Sinnvoll angelegt sehe.

Ein Tomtommama Fuss und Beingel war auch noch in der Box, dazu kann ich leider nicht viel sagen, denn ich muss ehrlich sagen, dass ich für meine Füße noch nie sehr viel getan habe außer der ganz normalen Fusspflege, die wohl jeder zu Hause so macht. Ich werde mir das Gel aber auf jeden Fall mal anschauen und probieren, vielleicht bin ich danach ja total begeistert. 200 ml von dem Gel sollen 19,90 € kosten und in der Box war ein 25 ml Fläschen enthalten.

Mein großes Box Highlight kam dann ganz zum Schluss, ein Schal mit dem Namen “Century Romance”. Ich liebe Schals und Tücher, mit sowas macht man mir immer eine Freude. Er ist aus einem sehr dünnem Baumwoll und Polyester Stoff, fühlt sich lufitg weich an und kann bequeme als Schultertuch oder um den Hals getragen werden und den werde ich bestimmt regelmäßig benutzen.

Als kleines I-Tüpfelchen gab es von petiteBox noch eine Schlafmaske oben drauf, ich kann mir nicht vorstellen, dass jemand wirklich so eine Maske benutzt, aber die Idee dahinter find ich sehr süß.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>