Wie schnell die Zeit vergeht

Schon wieder ist ein Monat um und auch dieser verging wie im Fluge, dabei wollte ich eigentlich noch ein paar Dinge schreiben, doch irgendwie kam immer irgendetwas dazwischen. Also versuche ich einige Dinge im Schnelldurchlauf aufzuzählen, was es bei Momo so Neues gibt.

Wir trainieren mit Momo nun schon einige Zeit das selbstständige Essen und es wird jeden Tage ein bisschen besser. Mittlerweile braucht er nur noch wenig Hilfe von uns und landet doch mal was auf seinem Latz stopft er es sich schnell mit den Fingern in den Mund und unsere Küche bzw der Esstisch sieht nicht mehr aus wie nach einer Essensschlacht. Das Einzige wo wir uns immer einmischen müssen ist, wenn er auf die Idee kommt den Hund zu füttern, ansonsten rollen wir sie bald durch die Wohnung.

Da wir gerade beim Trainieren sind bleibt natürlich auch unser Töpfchentraining nicht vergessen. Das klappt inzwischen super: Ein kleines Geschäft ist hinterher immer im Töpfchen und ab und an auch mal ein großes. Was jedes Mal beklatscht und bejubelt wird. Die Windeln zwischendurch sind zwar noch nicht trocken, aber das schaffen wir auch noch.

Dann ist Momo zur Zeit dabei einige neue Wörter zu lernen, gequasselt hat er ja schon immer viel und so ein paar Wörter konnte er ja schon doch. Nun kommen immer mehr Wörter dazu, die er gern und häufig gebraucht. Zu seinem Wortschatz gehören nun:

  • Mama
  • Papa
  • bitte
  • danke
  • Nayla
  • nomnom (Essen)
  • Schuh
  • Ball
  • Auto
  • Mauuu
  • Wau
  • rrrroooaaarrr (Löwe)
  • Bebii
  • ja
  • nein
  • daidai (schlafen/Bett)
  • (und zu meiner Schande) Kacke

Ansonsten gibt es nicht viel Neues bei uns, wir geniessen das schöne Wetter und sind viel draußen. Momo hat sein erstes Hexenfeuer gesehen und hat in den Mai getanzt. Er ist einfach nicht zu halten wenn er Musik hört. Er ist und bleibt ein kleiner Tanzbär. Und er hat die Gemütlichkeit einer Hollywoodschaukel entdeckt, wie gut man darauf schaukeln, kaspern, faullenzen und schlafen kann.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>